Wege & Stationen Fotos & Berichte Dank & Autorenschaft Links  

Im August 2010 wurde der Besinnungsweg Zürich-Nord eröffnet und bereicherte mit seinen 26 Tafeln das Zürcher Stadtbild. Hunderte von verteilten Broschüren motivierten mit geistlichen Betrachtungen zu den Tafeln, Beschreibungen von möglichen Wegen und Fotos aus Zürich-Nord sich besinnlich auf den Weg zu machen. Unzählbar all die Gedanken der Menschen, die diesen Tafeln begegneten. 2012 luden die sechs beteiligten reformierten Kirchgemeinden in Zürich–Nord zu einem experimentellen Gottesdienst auf die offene Rennbahn Oerlikon. Ein weiterer Höhepunkt war der Ateliergottesdienst 2013 in der Ofenhalle. Jedes Jahr wurde jeweils in einer anderen Kirche in Zürich-Nord meist am Bettag ein gemeinsamer Ateliergottesdienst gefeiert.

Mit der einen reformierten Kirchgemeinde Stadt Zürich beginnt 2019 nun eine neue Ära. Am 23. Juni haben wir mit einem Schlussanlass in Affoltern Abschied vom Besinnungsweg Zürich-Nord genommen.

Bereits sind alle Tafeln auf öffentlichem Grund abmontiert worden. Es kann sein, dass bei einigen privaten oder kirchlichen Grundstücken noch welche zu sehen sind. Besinnungen wird es weiter geben, wie Wege auch, aber diese Homepage wird per 31. Dezember 2018 geschlossen.

Wir bedanken uns für das Interesse in den letzten Jahren.

Für das Besinnungsweg-Team

Maja Nüssli

Impressionen vom letzten Anlass zum Besinnungsweg Zürich-Nord

Abschied vom Besinnungsweg Zürich-Nord
mehr...